Sufi Psychology Association

Forschung

Der Sufi Psychology Association® wurde ein dreijähriges Forschungsstipendium für Studien an Sufi-Psychotherapie verliehen.


2017 nahm die Sufi Psychology Association® an einer internationalem Stipendiumswettbewerb der Brigham Young University teil.

Professor P. Scott Richards der Brigham Young University wurde ein 3,5 Millionen Dollar hohes Stipendium zur Verfügung gestellt, um eine Langzeitstudie an spirituell integrierter Psychotherapie durchzuführen. Das Ziel war es, mit anderen Forschern an einem Großdatenprojekt zusammenzuarbeiten. Brigham Young veranstaltete daraufhin den internationalen Stipendiumswettbewerb in der Höhe von 1,8 Millionen Dollar mit dem Titel „Verstärkung anwendungsbasierter Forschung für spirituell integrierte Psychotherapien“, um die Kollaborateure festzulegen. Organisationen aus aller Welt bewarben sich, um ein Teil des Projekts zu werden. Das Projekt war darauf angelegt, Studien, die praxisorientierte Forschungsdesigns in denen psychosoziale Fachkräfte spirituell integrierte psychotherapeutische Ansätze regelmäßig in die Praxis mit einbinden, zu finanzieren. Es wurden einundzwanzig Standorte aus der ganzen Welt ausgewählt und Stipendien für ihre Forschung erhalten.

The Sufi-Psychologie Studie

Der Sufi Psychology Association® wurde ein Stipendium im Rahmen des Wettbewerbs verliehen. Sie ist eine von zwei islamisch-zentrierten Organisationen, die ausgewählt wurden. Die Studie mit dem Title „Die Integration des herzzentrierten Paradigmas der Sufi-Psychologie in moderner psychotherapeutischer Praxis“ misst Patientensymptome und beschäftigt sich damit, welche Eingriffe Fachkräfte, die Sufi-Psychologie nutzen, anwenden. Daten werden von Patienten und Fachkräften über einen Zeitraum von einem Jahr an drei verschiedenen Orten (Chicago, Houston und Dallas) gesammelt. Einige der Daten werden zu Brigham Youngs Großdatenprojekt beisteuern und andere fließen in eine Studie der SPA selbst mit ein, die sich auf Hoffnung, Stabilität, Selbstentdeckung und empfundenen Stress konzentriert. Die Sammlung der Daten begann im September 2018, und die Analyse der Studie und die Verteilung der Resultate wird bis 2021 stattfinden. Weitere Informationen über dieses sehr interessante Projekt folgen bald.


Für weitere Details zum Brigham Young Projekt besuchen Sie bitte:

Offizielle Projektseite

“Durch das Entdecken der inneren Dimension gewinnen Menschen permanentes Wissen und werden von den ewigen und unbegrenzten Prinzipien geleitet.”

Professor Nader Angha, Theory  I : Das  Ich  in  der  Führung

“Individuen, die der Leitung des stabilen Zentrums folgen, befinden sich in einem Zustand des Equilibriums und sind mit der Natur im Einklang.”

Professor Nader Angha, Theory  I : Das  Ich  in  der  Führung