Sufi Psychology Association

Veranstaltungen

Workshops/Konferenzen

In jedem akademischen Jahr werden Workshops mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an verschiedenen Universitäten abgehalten. Sufi-Lehrmethoden umfassen zwar auch den linearen, intellektuellen Bereich, konzentrieren sich aber auf das Nicht-Lineare. Dabei betonen sie das Lernen durch Musik, Geschichten, Kunst, Dichtung, Bewegung und direkte Erfahrung. Teilnehmer loben oft die fürsorgliche Atmosphäre voller Schönheit, Harmonie, Frieden und Liebe und berichten, dass sie ein Gefühl der Verbindung mit ihrem innersten Wesen erfahren.

Workshop-Leitung

Die Workshop-Leitung stammt aus verschiedenen Fachbereichen und bietet daher eine interessante Vielfalt an Blickwinkeln. Alle Leiter verfügen über einen höheren akademischen Abschluss und sind Schüler der M.T.O. Shahmaghsoudi® Schule des Islamischen Sufismus®. Sie präsentieren unter der Leitung von Molana Hazrat Salaheddin Ali Nader Angha, Pir Oveyssi.

Veranstaltungen in der Vergangenheit

25. - 28. April 2019 Jährliche Konferenz der Western Psychological Association, Pasadena (California)

Am Samstag, den 27. April 2019, nahm die Sufi Psychology Association® an einer Veranstaltung der Western Psychological Association teil und präsentierte dabei ein Symposium mit dem Titel “Das Auge des Sturms: Frieden finden inmitten des Chaos”. Die vorgestellten Themen erforschten im Detail wie man sich zunächst auf das gesamte Individuum fokussieren muss, um der Gemeinschaft die Suche nach Frieden zu ermöglichen. Am Ende des Programms nahmen die Anwesenden an einer lebhaften und interessanten Diskussion zum Thema teil. Sie drückten ihre ehrliche Dankbarkeit für die vorgestellten Informationen aus und wollten wissen, wie sie mehr über den Sufismus lernen könnten.

29. - 31. März 2019, Konferenz über Medizin und Religion in Durham, North Carolina

Vom 29. bis zum 31. März nahm die Sufi Psychology Association® an der Konferenz über Medizin und Religion teil, um über Sufi-Psychologie zu präsentieren. Die Anwesenden bestanden aus Ärzten, Verwaltungsangestellten, Studierenden, Professoren und Geistlichen, die über die Sufi-Methoden zur Bekämpfung und Vorbeugung von Burnout, wie Tamarkoz®, lernten. Die Präsentation endete mit einer lebhaften Diskussion zum Thema elektromagnetische Felder.

21. -24. März 2019, 12. Jährliche Konferenz der Gesellschaft für Humanistische Psychologie an der Oregon State University in Corvallis, Oregon

Am 23. März 2019 auf der 12. Jährlichen Konferenz der Gesellschaft für Humanistische Psychologie stellte die Sufi Psychology Association ein Symposium mit dem Titel "Sufi-Psychologie: Benutze den 'Weg der Liebe", um Individuen und Gemeinschaften zu beeinflussen". Die Konferenz fand am malerischen Kampus der Oregon State University in Corvallis in Oregon statt. Mehr als 25 Studierende und Experten füllten den Raum und auch alle Stühle, so dass einige auf dem Boden Platz nehmen mussten. Sie kamen, um sich die Präsentation über Sufismus, Sufi-Psychologie, das Herz und das Hirn anzuhören. Am Nachmittag wurde ein Tamarkoz®-Workshop angeboten, bei dem es den Studierenden möglich war, selbst die Vorteile der meditativen Sufi-Praktik zu erfahren. Am Ende des Workshops erhielten die Teilnehmer eine rote Tulpe zum Mitnehmen, die eine symbolische Repräsentation der wahren Liebe, die in ihrem eigenen Herzen entdeckt werden kann, darstellte.

20. Januar 2019 Cardinal Stritch University

Die Sufi Psychologie Association wurde dazu eingeladen, auf einem Workshop mit dem Thema Religion, Spiritualität und Gesundheitsverhaltensfürsorge, welcher an der Cardinal Stritch University für den Studiengang Psychologie abgehalten wurde, vorzutragen. Die SPA präsentierte eine Vorlesung mit dem Titel „Sufi-Psychologie: Die Rückkehr der Seele in die Psychologie“ und nahm auch an einer religionsübergreifendem Podiumsdiskussion über Spiritualität und klinische Arbeit Teil. Studierende stellten verschiedene Fragen über die Anwendung von Prinzipien der Sufi-Psychologie bei der Arbeit mit Patienten und diskutierten ihre Angst, Spiritualität in den klinischen Bereich miteinzubringen.

12. - 18. August 2018 MTO Globale Jugendkonferenz, Dallas (Texas)

Die Sufi Psychology Association® präsentierte auf der ersten MTO Globalen Jugendkonferenz. Präsentationsthemen waren “Sufi-Psychologie: Geist und Körper” und “Frauen und der Heilige Koran: Eine Sufi-Perspektive”.

9. - 12. August 2018 Jährliche Konferenz der American Psychological Association, San Francisco, (Kalifornien)

Die Sufi Psychology Association® präsentierte ein Symposium mit dem Titel: “Sufi-Psychologie: Die Wissenschaft der Seele” auf der 126. Jährlichen Konferenz der American Psychological Association. Mitglieder im Publikum interessierten sich für die Rolle des Herzens im Sufismus und fragten zum Beispiel: Wer ist das wahre Selbst? Wie kann ich mein wahres Selbst unabhängig von meiner Rolle in der Gesellschaft finden? Internationale Akademiker erkundigten sich danach, wie sie Sufi-Psychologie in ihren Lehrplan einbringen könnten. Auf dieser Konferenz präsentieren zu können war ein wunderbares Erlebnis, und die Teilnahme bot außerdem noch aufregende Chancen, sich mit anderen Kollegen aus dem Fachbereich auszutauschen.

26. - 29. April 2018 Jährliche Konferenz der Western Psychological Association, Portland (Oregon)

Die Sufi Psychology Association® präsentierte ein Symposium mit dem Titel “Anwendung von Prinzipien des Islamischen Sufismus in der Psychotherapie zur Hilfe bei Stressbewältigung, Burnout und Stärkung der inneren Stabilität” auf der 98. jährlichen Konferenz der Western Psychological Association in Portland (Oregon). Das Symposium wurde von 30 Fachleuten aus dem Bereich “Geistige Gesundheit”, unter anderem Professoren, Therapeuten, Studenten und Forschern, besucht. Die Teilnehmer drückten ihr Interesse an Sufi-Psychologie aus und fragten, wie sie Sufi-Psychologie in ihrer Arbeit anwenden könnten. Sie stellten auch Nachfragen bezüglich Tagungen, Zertifizierungen und Ressourcen um mehr über Sufi-Psychologie zu lernen an.

12. - 15. April 2018 Konferenz über Medizin & Religion on St. Louis (Missouri)

Vom 12. bis zum 15. April 2018 präsentierte die Sufi Psychology Association® (SPA) auf der 2018 Konferenz über Medizin und Religion. Die jährlich abgehaltene Konferenz fand im historischen St. Louis Union Station Hotel statt und wurde von über 200 Pädagogen, Fachkräften im Gesundheitswesen und Geistlichen besucht. Die SPA hatte dort einen Tisch, auf dem Publikationen ausgelegt waren und präsentierte über Themen wie “Rückkehr der Seele in die Psychologie, eine Islamisch-Sufistische Perspektive”, “Spiritueller Tod vs. biologischer Tod und das Danach im Islamischen Sufismus” und “Ganzheitliche Heilung: Eine Islamisch-Sufistische Perspektive”. Die SPA und andere Teilnehmer diskutierten über Religion und Heilung sowie Wege der Zusammenarbeit und wie man voneinander lernen kann.

6. - 7. April 2018, Freude: Ein Tamarkoz®-Workshop, Atlanta (Georgia)

Die M.T.O. Shahmaghsoudi® Atlanta hielt vom 6. bis zum 7. April 2018 zwei SPA Tamarkoz®-Workshops in Atlanta, Georgia ab. Mehr als 40 Personen nahmen an dem Workshop teil. Für mehrere der Anwesenden war dies die erste Einführung in Tamarkoz®. Am Ende der Sitzung drückten viele der Teilnehmer aus, dass sie sich erfrischt und mit Freude erfüllt fühlten. Die zweite Sitzung wurde an der Georgia State University abgehalten. Die Veranstaltung war exklusiv für die Studenten und Lehrkräfte der Universität bestimmt und wurde vom Asian Studies Center an der GSU initiiert und gesponsert. Sie stellte den ersten Kontakt mit Tamarkoz® für nahezu alle Anwesenden dar. Am Ende der Veranstaltung gerieten viele Teilnehmer mit dem Tamarkoz®-Lehrer und den Koordinatoren ins Gespräch. Das Feedback zu dieser Sitzung war ebenfalls extrem positiv, und mehrere Studierende drückten ihr Interesse an weiteren Workshops aus.

31. März bis 1. April 2018, Tamarkoz® Workshop: Freude!, Vancouver (Kanada)

Das M.T.O. Shahmaghsoudi®-Zentrum in Vancouver in Kanada veranstaltete eine Reihe von SPA Tamarkoz®-Workshops am Wochenende des 31. März 2018. Das Wochenende bestand aus drei Sitzungen, die sich alle auf das Thema “Freude” konzentrierten. Die über 80 Teilnehmer waren verschiedenen Alters und hatten unterschiedliche Religions- und Bildungshintergründe. Die Gäste gaben ein überaus positives Feedback zu den Kursen ab und lobten vor allem die ruhige, freudige und interaktive Natur des Workshops. Viele der Teilnehmer zeigten ein reges Interesse daran, in der Zukunft erneut teilzunehmen.

5. bis 6. November 2017 Grenzenlose Liebe: Meditations-Workshop, Chicago (Illinois)

Die Sufi Psychology Association® veranstaltete einen zweiteiligen Meditationsworkshop für Universitäts- und Collegestudierende, High-School-Schüler und Universitätsprofessoren. Die Veranstaltung wurde im M.T.O. Shahmaghsoudi®-Zentrum in Chicago/Milwaukee am Sonntag, den 5. November 2017, abgehalten und an der University of Chicago am Montag, den 6. November 2017. Das Programm bot eine Einführung in den Sufismus und gab den Teilnehmern lebenslange Werkzeuge zum Stressmanagement und zur Erhaltung eines rundum gesunden Wesens durch die einzigartigen Sufi-Praktiken des Tamarkoz® und Zikr. Der Workshop wurde von etwa sechzig Studierenden und Professoren besucht.

2. bis 4. November 2017 Jährliche Konferenz der Illinois Psychological Association, Schaumburg (Illinois)

Die Sufi Psychology Association® präsentierte auf der jährlichen Konferenz der Illinois Psychological Association, die unter dem Motto “Trauma: Unseren Patienten, unseren Gemeinschaften und uns selbst helfen” stand. Die SPA diskutierte die Anwendung von Sufi-Prinzipien und Sufi-Psychotherapie bei der Trauma-Arbeit in einem Symposium mit dem Titel “Sufi-Psychologie: Anwendung von Islamischem Sufismus in der Trauma-Arbeit”.

15. bis 17. Oktober 2017 Grenzenlose Liebe: Ein Tamarkoz®-Workshop, Dallas (Texas)

Die M.T.O. Shahmaghsoudi® Dallas richtete eine Reihe von SPA Tamarkoz®-Workshops zwischen dem 15. und 17. Oktober in Dallas und Frisco in Texas aus. Am Sonntag, den 15. Oktober, wurden eine Sitzung für Jugendliche und zwei Sitzungen für Erwachsene im M.T.O. Shahmaghsoudi®-Zentrum in Dallas abgehalten. Fast siebzig Individuen nahmen an den Workshops teil, und für viele war es der erste Kontakt mit Tamarkoz®. Am Montag, den 16. Oktober, auf offizielle Anfrage des Fachbereichsvorsitzenden für Religion der Southern Methodist University, veranstaltet die M.T.O. Shahmaghsoudi® in Dallas einen konzentrierten Workshop. Der Professor bedankte sich bei der M.T.O. Shahmaghsoudi® für die informative und erfrischende Sitzung und bezeichnete die Veranstaltung als “ein Erlebnis, an das sich die Studierenden für den Rest ihres Lebens erinnern werden.” Am Dienstag, den 17, Oktober, fand ein zweiter konzentrierter Workshop am Brookhaven College in Dallas statt. Das Feedback zu dieser Sitzung war ebenfalls extrem positiv und mehrere Studierende drückten ihr Interesse an weiteren Workshops aus.

24. bis 28. Juli 2017 UNESCO-Weltkongress für Psychotherapie, Paris, Frankreich

Die Sufi Psychology Association® stellte vier Abhandlungen auf dem Weltkongress für Psychotherapie: Liebe und Leben im 21. Jahrhundert vor. Unter den Themen befanden sich “Sufismus: Die Wissenschaft der Seele”, “Die Anwendung von sufistischen Lehrmethoden in der Psychotherapie: Fallstudien”, “Einsamkeit durch innere Stabilität erreichen ohne die Gesellschaft aufzugeben” und “Implikationen von Tamarkoz® für Spiritualität, positive Emotionen, empfundenen Stress und Herzfrequenz”. Die SPA, gemeinsam mit den Studenten der M.T.O. Shahmaghsoudi® in Paris bot einen mit Spannung erwarteten Tamarkoz®-Workshop mit dem Titel “Sufismus: Der Weg der Liebe” an, welchem ein Radiointerview zu den Themen Sufismus, Liebe, Sufi-Psychologie und Tamarkoz® folgte. Die MTO Sufi-Psychologie®-Präsentationen lockten hunderte von Teilnehmern mit diversen Hintergründen an und schufen eine einladende und ansprechende Atmosphäre, die die Grundlage für ein herzzentriertes Paradigma bei der UNESCO darstellte. Die Teilnehmer hatten nicht nur die Möglichkeit, über den Nutzen der Praktiken in der Sufi-Psychologie zu lernen, sondern konnten sie auch persönlich erleben. Das Interesse an Sufi-Psychologie erreichte seinen Höhepunkt, als der Tamarkoz®-Workshop überbucht war, was die Organisatoren dazu bewog, eine weitere Tamarkoz®-Sitzung hinzuzufügen.

27. bis 30. April 2017 Jährliche Konferenz der Western Psychological Association, Sacramento (Kalifornien)

Die SPA präsentierte auf der jährlichen Konferenz der Western Psychological Association in Sacramento. Das vorgestellte Symposium thematisierte den Sufismus, die Effekte des Tamarkoz®, die Anwendung von Sufi-Prinzipien in der psychologischen Praxis und die Rolle des Herzens. Teilnehmer drückten ihr Interesse daran aus, mehr über Sufismus und seine Anwendungen zu erfahren.

7. bis 8. April 2017 Jahresmitte-Konferenz der Fachbereich 36 der University of Tennessee in Chattanooga (Tennessee)

Die Sufi Psychology Association® wurde dazu eingeladen, Teil eines Symposiums mit dem Titel „Spiritualität und Gesundheit: Forschung und Fallstudien in Spiritualität zur Förderung menschlichen Wohlseins“ bei der Jahresmitte-Konferenz der American Psychological Association der Fachbereiche Religion und Spiritualität zu sein. Am Symposium nahmen Forscher und Lehrkräfte von verschiedenen Universitäten sowie Mitglieder der SPA teil. Die vorgestellten Themen was „Die Sufi-Praxis des Tamarkoz® über Spiritualität, positive Emotionen, empfundenen Stress und Herzfrequenz“ sowie „Nutzen des Islamischen Sufismus zur Förderung der spirituellen Praxis im klinischen Umfeld“. Die Teilnehmer drückten ihr Interesse an den Präsentationen aus und sagten, dass sie gerne mehr über die Themen erfahren würden.

8. Oktober 2016 Der 18. Jährliche SPA-Workshop zum Inneren Frieden an der California State University, Sacramento (Kalifornien)

Die Teilnehmer genossen einen Tag der Ruhe, Entspannung und des Loslassens auf dem 18. Jährlichen Sufi Psychology Association-Workshop zum Inneren Frieden, der am 8. Oktober in Eureka Hall an der California State University in Sacramento abgehalten wurde. Zu den Aktivitäten gehörte eine Präsentation über die Kraft des Herzens von einem Kardiologen sowie ein entspannendes Erleben von Atmung, Movazeneh® und Tiefenentspannung. Das Mittagessen wurde bei Live-Musik unter den Redwood-Bäumen serviert. Der Nachmittag endete mit rhythmischer Entspannung durch die Gesänge des Sufi-Zikr.

6. - 9. Juni 2019 ”Meine Reise, mein Leben”: Jährliche Tamarkoz-Tagung für Junge Erwachsene, Sacramento (Kalifornien)

Die Sufi Psychology Association® stellte bildende Workshops und den Inhalt der jährlichen Tamarkoz®-Tagung für junge Erwachsene. Die Tagung begann mit einem aufregenden und erfrischenden Wildwasserrafting auf dem American River. Die Teilnehmer genossen die allmorgendliche Praktizierung des Movazeneh im Garten, einen ausführlichen Tamarkoz-Workshop, Meditation bei abendlichem Kerzenlicht und unter den Sternen und Zikr. Sie drückten ihre Begeisterung über das Kreieren und Aufführen von Sketchen zu Sufi-Geschichten und -Lehren aus und genossen es, an Unterrichtseinheiten zum kognitiven Rahmen, Gesundheit und Ernährung sowie Lehren aus Professor Sadegh Anghas Buch „Die Traditionelle Medizin des Iran“ teilzunehmen.

12. - 14. April 2019, Sufi-Heilungs-Tagung, Sacramento (Kalifornien)

Die Sufi Psychology Association® bereitete den pädagogischen Workshop für die Heilungs-Tagung vor. Die Workshops beinhalteten Tamarkoz® and Movazaneh®-Übungen, die die Energiezentren des Körpers zu harmonisieren und somit größere innere Stabilität herstellen, Tagebuch-Schreiben, um Selbstreflektion, Dankbarkeit und Loslassen anzuregen, und eine Präsentation über die Wichtigkeit des Atems zur Wiederbelebung und Nährung des ganzen Seins. Zudem wurde ein umfassender Leitfaden für eine gesunde und ausgewogenen Ernährung, die das Genießen von Vollwertprodukten in gesundem Maße in den Mittelpunkt stellt, eine genauere Betrachtung der Gründe für Krankheiten und die Quelle des Lebens auf der zellulären Ebene vorgestellt. Die Teilnehmer machten erste Schritte zur Selbsterzählung, wobei sie die emotionalen und mentalen Prozesse untersuchten, die das Bewusstsein schaffen, welches es ermöglicht, den Geist zu heilen.

22. - 24. Februar 2019, Tamarkoz-Tagung: Freude, Sacramento (Kalifornien)

Die Sufi Psychology Association® stellte den Unterrichtsteil der Wayfinder-Tagung mit dem Titel "Freude". Alle Aktitiväten waren darauf ausgerichtet, die innere Freude im Herzen, wo das sanfte und zarte Gefühl der Liebe fließt, zu wecken. Der Workshop beinhaltete die Harmonisierung des Energiezentrums durch Movazaneh®-Übungen; die Erfahrung der beruhigenden Kraft des Tagebuchführens; das Nachdenken über unseren Segen und die Praktizierung von Dankbarkeit; die Erstellung eines Glücks-Sketches, einer spielerischen Zusammenarbeit, die alle zum Lächeln brachte; und sogar die Chance, einen niedlichen 9 Wochen alten Hundewelpen namens Joy kennenzulernen. Es wunderte daher keinen, dass alle Teilnehmer das Gütesiegel des "Spiel-Zertifikates" erhielten, das sie sofort zu Teilnehmern der "Gesellschaft für Kinder Jeden Alters" machte -- im Regen spazieren gehen, an Blumen schnuppern, und frei umherstreifen... Jede Nacht endete mit der innigen Erfahrung des Zikr, der Erinnerung an den Geliebten, welche von erhebenden Visualisierungsübungen gefolgt wurde, die oft die Verspieltheit von Kindheitserinnerungen weckten.

21. - 24. Juni 2018 “Positive Veränderungen bewirken”: Jährliche Tamarkoz-Tagung für Junge Erwachsene, Sacramento (Kalifornien)

Die Sufi Psychology Association® stellte bildende Workshops und den Inhalt der jährlichen Tamarkoz®-Tagung für junge Erwachsene. Die Workshops beschäftigten sich mit kognitiven Verzerrungen, Neuroplastizität und erlebnisbasierten Kunstprojekten, um nur einige der Inhalte zu nennen. Als Teil der Aktivitäten genossen die Teilnehmer ein erlebnisreiches Wildwasser-Rafting-Abenteuer auf dem landschaftlich sehr schönen American River. An jedem Abend nach einer beruhigenden angeleiteten Meditation fühlten sich die Teilnehmer dazu inspiriert, sich zu Zikr-Runden zusammenzufinden, und die mit musikalischen Instrumenten spielten dazu. Movazaneh®- und Tamarkoz®-Workshops boten den Teilnehmern die erstaunliche Gelegenheit, Verbindungen mit subtiler Energie zu suchen und sich auf das Herzen zu konzentrieren. Die Tagung war ein Erlebnis, das im Gedächtnis blieb. Teilnehmer sprachen ihre Dankbarkeit und ihren Wunsch nach einer noch längeren Tagung aus.

11. - 13. Mai 2018, Sufi-Heilungs-Tagung, Sacramento (Kalifornien)

Die Sufi Psychology Association® stellte einige der bildenden Workshops für die Heilungs-Tagung. Es handelte sich hier um eine einzigartige Veranstaltung, d die Tagung auf den empfohlenen Heilungs- und Ernährungspraktiken seiner Heiligkeit Salaheddin Ali Nader Angha basierte. Teilnehmer verbrachten das Wochenende damit, verschiedene Methoden für einen gesunden und balancierten Lebensstil zu erlernen. Es war für alle ein außergewöhnliches Wochenende.

23. bis 25. Februar 2018, Tagung: Kollaboration und Kooperation, Sacramento (Kalifornien)

Die Sufi Psychology Association® stellte den bildenden Teil einer Wayfinders-Tagung mit dem Titel Kollaboration und Kooperation. Die vorgestellten Übungen basierten auf Professor Nader Anghas Buch “Theorie ‘Ich’” und erlaubten es Teilnehmern mit ihrem inneren Selbst in Verbindung zu treten, während sie mit anderen Anwesenden zusammen an einer Reihe von gemeinsamen Aktivitäten arbeiteten, mit dem Ziel eine offene, liebende und gütige Atmosphäre zu schaffen. Movazeneh®-Übungen, die unter anderem mehrere Beispiele von kooperativen Positionen sowie beruhigende, aktivierende und Energie-ausgleichende Haltungen und Bewegungen beinhalteten, wurden jeden Morgen genossen. Die Teilnehmer mochten die lebhaften, körperlich aktiven Kooperationsspiele, in denen Wettbewerb Störung verursachte. Der Fokus lag darauf, die eigenen, persönlichen Muster zu verstehen und zu verbessern, sowie Furcht zu überwinden und effektive und nützliche Kommunikationsfähigkeiten zu erlernen. Jeden Abend kamen alle Teilnehmer in einem Zikr-Kreis zusammen, um dem Geliebten zu gedenken, alle in Harmonie und mit einer Stimme, einer Bewegung. Kommentare von Teilnehmern kommentierten unter anderem: “...sehr entspannend...”; “Ich war in der Lage, mein ständig quatschendes Hirn zu beruhigen und Frieden zu finden.”; “...hat wahrhaftig neue Fenster für mich geöffnet.”; “Tamarkoz führt zu Zielstrebigkeit und Fokus in meinem Leben.”; “...die Möglichkeit teilzunehmen war ein Segen bei Tageslicht.”

11. bis 12. November 2017, Kreative Veränderung: Eine Tamarkoz®-Tagung für Studenten der UC Berkeley in Sacramento (Kalifornien)

Die M.T.O. Sufi Association® und die Studentenversammlung der U.C. Berkeley Graduate hielt ein Tamarkoz®-Tagung für Studierende ab, und die SPA bereitete einen Teil des Inhalts vor. Achtzehn Studierende trafen beim M.T.O. Shahmaghsoudi® Tagungszentrum in Sacramento ein, um dort eine Pause vom stressigen Studienalltag einzulegen. Die zweitägige Tagung wandte Sufi-Praktiken an, um Stress zu mildern und den Studierenden Fertigkeiten beizubringen, die sie im Alltag anwenden können. Teilnehmer lernten dabei über den Islamischen Sufismus, praktizierten Tamarkoz® und kamen in den Genuss von Zikr. Sie nahmen an verschiedenen Workshops teil, wo sie ihre eigene Identität erforschten, ihre Prioritäten auf einen ausgeglicheneren Lebensstil ausrichteten, Tiefenatmung nutzten, um sich in ihr Herz zu vertiefen und sich kreativ ausdrückten. Am Ende des zweitägigen Erlebnis berichteten die Studierenden, dass sie nun ein Gefühl der Ruhe und Entspannung verspürten und sich bereit fühlten, sich der Ereignisse in ihrem Leben anzunehmen. Allerdings drückten auch viele aus, dass sie die gemütliche und ruhige Umgebung des Tagung-Zentrums nicht verlassen wollten.

25. bis 27. August 2017 Tamarkoz®-Tagung: Klang, Musik und der Sufi-Zikr, Sacramento (Kalifornien)

Die SPA präsentierte auf der saisonalen Tamarkoz®-Tagung im Tagungszentrum in Sacramento. Die Teilnehmer begannen zu lernen, sich auf ihre Sinne zu konzentrieren, indem sie einer großen Reihe von vertrauten Geräuschen lauschten, die zuerst nicht so einfach zu erkennen waren. Jeder gönnte sich dann eine musikalische Entspannungsübung, die verschiedene Emotionen und Nostalgiegefühle hervorrief, als verschiedene Musikarten gespielt wurden. Jeder Teilnehmer experimentierte mit Tonhöhe, Frequenz und Atemmuster, um seine wahre Stimme zu entdecken. Die Teilnehmer kamen dann in Kleingruppen zusammen, um zu tönen und zu harmonisieren und eine herrliche Melodie ohne Worte zu erschaffen. Die Gesamterfahrung wurde jeden Morgen durch die schönen und erfrischenden Bewegungen des Movazeneh® angereichert, während an den Abenden die Stille durch den harmonischen und beruhigenden Sufi-Zikr gefüllt wurde.

18. bis 21. Mai 2017 Jährliches Tamarkoz-Tagung für junge Erwachsene, Sacramento (Kalifornien)

Die SPA präsentierte auf der diesjährigen Tagung für junge Erwachsene Workshops, die komplett belegt waren. Teilnehmer von überall aus Nordamerika beschrieben ihre Erlebnisse von Freude und Entspannung, die sie durch die Atmosphäre im Tagungszentrum in Sacramento erfahren hatten. Jeder Morgen begann mit Tamarkoz® und Movazaneh® in den friedlichen Gärten, in denen Vogelgesang und Sonnenstrahlen die Teilnehmer begrüßten. Als alle Teilnehmer von Kreativität und Zufriedenheit durchdrungen waren, nahmen sogar jene, die dies seit Jahren nicht mehr getan hatten, Musikinstrumente zur Hand und spielten ihre eigenen schönen Melodien. Andere stimmten im Gesang mit ein und sangen Sufi-Gedichte und nahmen bald an einem stundenlang dauernden Zikr teil. Bei einer Kajaktour auf dem Natomasee wurde ein majestätischer Weißkopfseeadler gesichtet. Die köstlichen Gourmetmahlzeiten und -desserts erfüllten die Teilnehmer mit Verzückung. Die Tagung endete damit, dass die Teilnehmer ihren aufrichtigen Dank für die Erfrischung und Selbstliebe, die sie auf der Tagung erfahren hatten, ausdrückten.

4. bis 6. November 2016 Die Jährliche Schweigende Tamarkoz-Tagung, Sacramento (Kalifornien)

Die SPA bot einen Selbstentdeckungs-Workshop für Studierende, die an der jährlichen Schweigenden Tamarkoz-Tagung im Tagungshaus in Sacramento teilnahmen. Es war eine wahrhaftige Flucht aus dem Alltag: 40 Stunden Ruhe, Entspannung, Besinnung, köstliches Essen und Selbstentdeckung, alles in komplettem Schweigen... und alle haben es geliebt! Die Elemente Movazeneh®, Konzentration, Tiefenatmung, Entspannung und Visualisierung sowie Sufi-Zikr wurden mit eingebracht.

“Durch das Entdecken der inneren Dimension gewinnen Menschen permanentes Wissen und werden von den ewigen und unbegrenzten Prinzipien geleitet.”

Professor Nader Angha, Theory  I : Das  Ich  in  der  Führung

“Individuen, die der Leitung des stabilen Zentrums folgen, befinden sich in einem Zustand des Equilibriums und sind mit der Natur im Einklang.”

Professor Nader Angha, Theory  I : Das  Ich  in  der  Führung